Aufnahmen Michael Frede ©

Fotografie Workshop mit Michael Frede

bei uns am 18.08.2017 ab 10 Uhr für 149 €           Vielen Dank an Michael Frede, es war ein toller Tag!


  • Der Workshop:

Landschaftsfotografie ist eines der ursprünglichsten und kreativsten Genres der Fotografie. Einem guten Landschaftsfoto kann sich kein Betrachter entziehen denn es gibt immer die Stimmung und die Gefühle des Augenblickes wieder. 

Die weite Landschaft der Ostseeküste begeistert seit jeher Maler und Fotografen und ist geschaffen für aussagekräftige Landschaftsfotografien. Weiche sich im Wind kräuselnde Binsenfelder, das  in allen Farben schimmerndes Meer oder aus dem Morgennebel schemenhaft auftauchende Krabbenkutter. Eine Fülle an Motiven erwartet uns. 

Zuerst sind es Eindrücke aus denen das Motiv entsteht und letztendlich wird es zu „Ihrem Landschaftsfoto“  Darin sieht der Landschaftsfotograf Michael Frede seine Aufgabe für den Workshoptag. Aufgewachsen in der Küstenregion Norddeutschlands ist er ein Kenner dieser Landschaft. Immer wieder zieht es ihn für seine Art der Landschaftsfotografie in den Norden. 

Themen: 

  • Arbeiten unter verschiedenen Lichtstimmungen
  • Finden der Linien und das Führen des Betrachters durch das Foto 
  • Bildkomposition (Grundwissen) 
  • Auswahl des richtigen Equipments ·
  • Strukturierte Vorgehensweise in der Landschaftsfotografie 
  • Filtertechniken, Langzeitbelichtungen 
  • Auswirkungen unterschiedlicher Brennweiten

    Die Zielgruppe:
 

Geeignet für Anfänger und Fortgeschrittene, die neue Sichtweisen und Techniken der Landschaftsfotografie kennen lernen wollen. Folgende Einstellmöglichkeiten an der Kamera müssen Ihnen bekannt sein: Umgang mit Blende & Verschlusszeit, Belichtungskorrekturen an der Kamera, Einsatz der Blenden und Zeitautomatik, Mehrfachbelichtungen. 

 

 

Michael Frede

Michael Frede (Jahrgang 1961) ist aufgewachsen in Stade, nahe Hamburg, und arbeitet seit 15 Jahren als selbständiger Natur-, Reise- und Landschafts-Fotograf sowie als Veranstalter für Fotoreisen und Fotoworkshops.

Am Anfang jeder seiner Fotografien steht das „Ankommen“, das Aufnehmen der Landschaft, das Finden der natürlichen Linien und das Ausnutzen der Lichtverläufe im Gelände. Viele Details werden erst nach mehrmaligem Betrachten deutlich. Immer wieder gibt es Neues auf seinen Fotografien für den Betrachter zu entdecken. Immer wieder sich selbst zu disziplinieren, ist die tägliche Aufgabe während seiner Arbeit. So ist es nur selbstverständlich, dass er auf jeder seiner Reisen in die Natur versucht, seinen Gästen einen kleinen Teil seiner Art zu fotografieren  zu vermitteln. Michael Fredes fotografisches Leitzitat “… von Deinen Emotionen zum Foto” verdeutlicht die Richtung in die seine Bilder gehen, wobei die häufige Ausarbeitung als Schwarz/Weiß-Fotografien einen künstlerisch surrealen Effekt entstehen lässt, der den emotionalen Aspekt noch verstärkt.

Sein fotografisches Wissen stellt er seit 2002 als Fototrainer für verschiedene Hersteller wie Minolta, Panasonic, Pentax sowie für Nik Software und der Manfrotto School of Xcellence und seit Mitte 2014 auch für die FUJIFILM-School zur Verfügung. Seine Tätigkeiten reichen von Hardwaretests auf seinen Reisen bis zu Fachhandelsschulungen und produktspezifischen Endkundenseminaren. Auf vielen nationalen Veranstaltungen und Fotomessen ist Michael Frede mit Fachvorträgen und Fotoworkshops vertreten.

Weitere Informationen zu Michael Frede und seiner fotografischen Arbeit unter:

Mehr Info´s zu Michael Frede auf fotoabenteuer.de

Mehr Info´s & Bilder bei FUJIFILM X-Photographers

Ein kleiner Auszug aus regionalen Bildern von Michael Frede mehr unter

Workshops & Trainings ganz individuell (bis 3 Personen)

z.B. für Kompaktkameras, DLSR & Systemkameras, Smartphones & Tablets, Notebooks & Apple Computer

 

 

 

Workshops für Photoshop Elements individuell (bis 3 Person)

  • digitale Bildbearbeitung
  • Tipps und Tricks
  • Bildverfremdung
  • Retusche
  • Collagen

 

Workshops für Cewe Fotobuch (bis 3 Personen)

  • Erstellung von eigenen Fotobüchern
  • Lernen Sie die unterschiedlichen Formate kennen
  • Auswahl der richtigen Qualität/ Oberfläche
  • Nutzung von Layouts, Cliparts und viele Mehr

OLYMPUS WORKSHOP "Geltinger Birk"

 

 

 

OLYMPUS Workshop "Spaziergang Kappeln Rund"